Benutzerdefinierte Suche
kfztech.de Logo    
Kfz-Technik Abkürzungs-ABC Auto-Infos Kfz-Zubehör-Shop kfztech TV Unterricht und Ausbildung
 

Selbst reparieren und basteln mit Profi-Werkzeugen

Für alle Hobby-Handwerker besteht die freie Zeit am besten aus einem schönen Projekt, an dem sie arbeiten können. Mal ist es das eigene Auto in der Garage, mal ein Schiff, das in einer Flasche seinen Platz finden wird, und mal ist es ein Modellboot, das per Fernsteuerung zu Wasser gelassen wird. Alle Hobbyarbeiten gelingen am besten mit originalen Ersatz- und Zubehörteilen. Auch die passenden Werkzeuge sorgen für ein erfolgreiches Werk, mit dem Freunde und Familie beeindruckt werden.

Oldtimer in der Garage

Immer beliebter werden bei Autofans die Oldtimer. Im Gegensatz zu früheren Tagen gibt es mittlerweile auch viel mehr Autos, die als Oldtimer gelten. Bereits die modernen Wagen der 70er Jahre werden schon zu den Oldtimern gezählt. 2017 bekommen so Autos wie z.B. Ferrari F40, BMW 750i, Audi 90 2.3E Quattro, Opel Kadett E Cabrio oder der Mazda 626 bereits ein H-Kennzeichen. Zum Glück gibt es noch relativ viele dieser Modelle, so dass sich auf Schrottplätzen und auch im Kfz-Handel viele hochwertige Ersatzteile finden. Diese Teile sorgen dann für die Funktionstüchtigkeit der Wagen, die an schönen Tagen mit einer Tageszulassung im öffentlichen Straßenverkehr präsentiert werden können. Neben den technischen Teilen, werden auch gerne dekorative Dinge gekauft, die den Stil der 70er Jahre imitieren. In den Deko-Geschäften ist das Angebot für diese Dinge besonders groß, da die 70er Jahre im Trend liegen. Besonders günstig gibt es diese Deko-Artikel im Outlet Store zu kaufen. Auf factory-outlets.org sind viele Outlet Stores zu finden.

Schild Werksverkauf

Bei einem Werksverkauf lässt sich so manches Schnäppchen machen - bild: Thomas Reimer / Fotolia.com

Mit Liebe zum Detail

Hobby-Handwerker kaufen gerne viele schöne Gegenstände ein, mit denen sie ihre Hobby-Modelle ausstatten können. Nicht nur im Outlet Store sondern auch in vielen anderen Geschäften können Hobby-Handwerker in der Kategorie Heimwerken Schnäppchen machen. Zum Beispiel gibt es nach Weihnachten viele schöne Kugeln und Filzartikel zu günstigen Preisen, die vielseitig zum Dekorieren verwendet werden können. Zu jeder Jahreszeit gibt es schöne Dinge vom Sonnensegel bis zum Schlitten zu kaufen. Jeder Hobby-Handwerker findet mit ein wenig Geduld die passenden Gegenstände für sein Hobby.

Porsche 356

Der Porsche 356 wurde von 1948 - 1965 gebaut. Wer einen hat, kann sich glücklich schätzen - Bild: kfztech.de

Schnäppchen in allen Bereichen

Hobby-Handwerker, die ein Auge für Schnäppchen haben, tendieren auch bei der Reparatur und der Ausstattung ihres Autos, ihres Wohnwagens und ihres Motorrades zum Kauf von Angeboten. Nicht nur im Handel vor Ort, sondern auch im Internet gibt es eine große Bandbreite an Schnäppchen für das Kfz von der Fußmatte über das Insektenspray für die Autofahrt im Hochsommer bis zu neuen Blättern für die Scheibenwischanlage. Werkstätten akzeptieren oft auch mitgebrachte Ersatzteile, so dass bei komplizierteren Reparaturen nur noch der Stundenlohn anfällt. Schnäppchen helfen in jedem Fall beim Sparen!

 

 


Autor: Johannes Wiesinger

bearbeitet: 31.01.2017









Impressum, Copyright