Benutzerdefinierte Suche
kfztech.de Logo    
Kfz-Technik Abkürzungs-ABC Auto-Infos Kfz-Zubehör-Shop kfztech TV Unterricht und Ausbildung
 

Automobilmesse in Erfurt lockt über die thüringische Grenze hinaus

Auch dieses Jahr erwarten die Veranstalter der Automobilmesse Erfurt über 20.000 Besucher, die die Tore der Messehalle stürmen. Gerade weil 2017 ein besonderes Jahr ist: Bereits zum zehnten Mal jährt sich die Messe – diesmal ganz nach dem Motto „Die ganze Welt des Automobils“. Mit drei Hallen und einem Außenbereich verspricht die Veranstaltung, ein wahres Muss für alle Fans des Automobils zu werden.

Automobilmesse Erfurt 2017

Die wichtigsten Informationen über die bedeutendste Automobilmesse Mitteldeutschlands

Auf 30.000 m2 bietet das Messegelände vom 27. bis 29. Januar 2017 genug Platz für Besucher der Automobilindustrie. Die Öffnungszeiten sind wie folgt:

  • Freitag, der 27. Januar 2017, von 12 Uhr bis 21 Uhr

  • Samstag, der 28. und Sonntag, der 29. Januar 2017, von 9 Uhr bis 18 Uhr

Wie die letzten Jahre auch gibt es sowohl Tages- als auch Wochenendkarten. Die Tageskarten kosten 10 Euro, der ermäßigte Preis beträgt 8 Euro. Diese können Schüler, Studenten, Rentner und Schwerbehinderte (Nachweis erforderlich) nutzen. Die Familienkarte für 21 Euro umfasst zwei Erwachsene und maximal drei Kinder bis zu einem Alter von 16 Jahren. Bis zum einschließlich 12. Lebensjahr haben Kinder freien Eintritt. Wer die Messe das ganze Wochenende besuchen möchte, für den lohnt sich das Wochenendticket für 16 Euro. Es gilt aber nur für Samstag und Sonntag.

Automobilmesse

Ein vielfältiges Rahmenprogramm wartet auf den Besucher der Automobilmesse in Erfurt - Bild: Kagai19927 / Shutterstock

Ein vielfältiges Rahmenprogramm wartet auf die Besucher

Wer sich für Autos, Zubehör und Tuning interessiert, ist auf dieser Messe absolut richtig. Der Branchentreff bietet neben einer Vielzahl von Verkaufsangeboten auch die Neuheiten auf dem Markt, Sonderausstellungsbereiche und prominente Gäste, die den Aufenthalt versüßen sollen, an.

  • In Halle zwei und drei gibt es nicht nur die üblichen Stände verschiedener Automarken, es finden außerdem Fahrzeugpräsentationen von neuen Autos wie auch von Oldtimern auf der Bühne statt. Dort können die Besucher die Produktpaletten und Modellneuheiten der regionalen Autohändler, Zulieferer und Servicedienstleister bewundern, sowie hilfreiche Tipps zu den Themen Finanzierung oder auch Versicherungen erhalten.

  • Halle eins lässt das Tuning-Herz höher schlagen: neue Trends, Individualisierungsmöglichkeiten für das eigene Fahrzeug sowie markenunabhängige Tuningfirmen. Alle neuen Kreationen, die der Markt zu bieten hat, werden an diesen drei Tagen vorgestellt. Wer Lust, Zeit und das nötige Kleingeld hat, kann direkt vor Ort Felgen, Auspuffe oder Karosserieteile vorbestellen. Und etwas fürs Auge gibt es auch: Auftritte von DJane Micaela Schäfer und reizenden Damen beim Pool Dance sollen für Abwechslung sorgen.

  • Im Außenbereich besteht täglich die Möglichkeit, Probefahrten durchzuführen, Samstag und Sonntag werden sogar Drift-Shows veranstaltet.

  • Weitere Highlights sind die Besuche von Moderator Matthias Malundie („GRIP – Das Motormagazin“) und PS-Profi Jean Pierre Kraemer („PS-Profi – Mehr Power aus dem Pott“)

 

Wer innerhalb der neu anlaufenden Saison noch andere Messen besuchen möchte, findet eine Vielzahl von Veranstaltungen auf Messe-Seiten wie expocheck.com.

Anfahrtskizze Automobilmesse Erfurt

Anfahrtskizze Automobilmesse Erfurt

So gelangen Sie am Besten zur Automobilmesse Erfurt

Grafik und Logo: automesse-erfurt.de


Autor: Johannes Wiesinger

bearbeitet: 13.01.2017









Impressum, Copyright