kfztech.de sind Autoinfos und
Kraftfahrzeugtechnik aus erster Hand

Logo kfztech.de
kfztech.de Was ist neu? Blogger Logo Kfz-Blog  Besuchen Sie uns auf: Facebook Logo   Twitter Logo Technik-News Kontakt Zeuschners
Kfz-Technik Abkürzungs-ABC Auto-Infos Kfz-Zubehör-Shop kfztech TV Unterricht und Ausbildung
Suche in kfztech.de

Auto-Abo vs. Leasing: Vor- und Nachteile

von kfztech.de

Auto-Abo vs. Leasing: Vor- und Nachteile

Früher wurde ein Auto in der Regel sofort bar gekauft. Heute ist das längst nicht mehr der Standard, da den Kunden weitaus mehr Möglichkeiten zur Verfügung stehen, um das Auto zu bezahlen. Modelle, die dabei zunehmend an Beliebtheit gewonnen haben sind beispielsweise die Finanzierung des Fahrzeugs, Leasing und das Auto-Abo. Doch was sind eigentlich die Vor- und Nachteile dieser Modelle? Um das zu klären, muss zuerst erklärt werden, was die einzelnen Modelle im Detail bedeuten.

Leasing

Autos zu leasen ist sehr beliebt. Ietzter Zeit kommt aber immer mehr das Auto-Abo auf. - Bild: Thorben Wengert / pixelio.de

Leasing

Ähnlich wie bei der klassischen Finanzierung wird beim Leasing eine monatliche Rate an den Leasinggeber bezahlt. Der Unterschied ist jedoch, dass das Fahrzeug dabei nicht im Besitz des Kunden ist, sondern dieser lediglich die sogenannten Nutzungsrechte über einen bestimmten Zeitraum erhält. Das Fahrzeug wird also nur verliehen, die Kosten für Versicherung, Hauptuntersuchung und alle anderen laufenden Kosten sind allerdings nicht in der Leasingrate inkludiert. Ist die vereinbarte Leasingdauer abgelaufen, kann das Fahrzeug einfach wieder zurückgegeben werden.

Auto-Abo

Dem Auto-Abo liegt eigentlich das gleiche Prinzip zugrunde, das bereits vom Leasing bekannt ist. Der Unterschied beim Auto-Abo, manchmal auch Auto-Flatrate genannt, ist jedoch, dass in der Regel sämtliche laufenden Kosten im Preis miteinbegriffen sind. Lediglich der Kraftstoff muss in den meisten Fällen selbst bezahlt werden. Im Gegensatz zum Leasing ist die Auswahl an Fahrzeugen beim Auto-Abo nicht ganz so groß.

Die Vor- und Nachteile der beiden Modelle

Der klare Vorteil beim Auto-Abo ist, dass alles inklusive ist und sich um nichts weiter gekümmert werden muss. Allerdings ist die monatliche Rate im Vergleich zum Leasing logischerweise höher. Abhilfe kann hier ein Auto-Abo Vergleich schaffen, um das passende Angebot zu finden. Die Rate beim Leasing ist zwar geringer, jedoch dürfen hier die zusätzlich anfallenden Kosten nicht vergessen werden.

Bei beiden Modellen gibt es in der Regel eine vereinbarte Kilometerleistung, die pro Monat gefahren werden darf.

Ein Auto-Abo bietet sich vor allem dann an, wenn man gerne verschiedene Autos fahren und nicht lange an ein Fahrzeug gebunden sein möchte. Zwar ist das grundsätzlich auch beim klassischen Leasing der Fall, hier sind die Laufzeiten aber in der Regel deutlich länger (1 bis 12 Monate beim Abo, 24 bis 48 Monate beim Leasing). Allerdings ist die Auswahl, wie bereits erwähnt, beim Leasing, zumindest noch im Moment, größer.

Selbst, wenn man alle Kosten des Leasings addiert, ist es meistens immer noch günstiger als das Modell des Auto-Abos, dafür spart man sich im Gegenzug jede Menge Zeit.

Für wen lohnt sich was?

Für ein Abo sollte man sich entscheiden, wenn man gerne flexibel unterwegs ist und sich außerdem keine Gedanken um Faktoren wie zum Beispiel die Versicherung machen möchte. Man sollte dabei allerdings auch im Hinterkopf behalten, dass man für diesen "Service" zusätzlich bezahlt. Ebenso geeignet ist das Abo für Menschen, die ein Auto nur für einen kurzen Zeitraum benötigen.

Ein Leasing hingegen eignet sich für alle Fahrer, die ein Auto gerne auch über einen längeren Zeitraum fahren und wissen, dass es in diesem auch wirklich benötigt wird. Ebenso kann beim Leasing etwas Geld gespart werden, dafür muss mehr Zeit und Geld in Versicherung und Zulassung gesteckt werden.










 



Impressum, Copyright Autor: Johannes Wiesinger bearbeitet: 08.06.2021