Benutzerdefinierte Suche
kfztech.de Logo    
Kfz-Technik Abkürzungs-ABC Auto-Infos Kfz-Zubehör-Shop kfztech TV Unterricht und Ausbildung
 

MotoGP in Spielberg

von kfztech.de

Mit dem MotoGP im österreichischen Spielberg geht die Königsklasse des Motorradsports auch in 2019 wieder an den Start. Vom 9. bis 11. August kämpfen die Giganten der Motorrad-Klassen in der Steiermark um den Weltmeistertitel. Marc Marquez, Andrea Dovizioso und Valentino Rossi liefern sich spannende Duelle um Pole Position, Bestzeiten und den Sieg in der Motorrad-WM. Seit 2016 findet der MotoGP wieder in Österreich statt und ist sofort zu einem der gefragtesten Live-Events avanciert. Um am Red Bull Ring dabei zu sein, müssen sich die Fans frühzeitig einen Platz sichern.

MotoGP Spielberg

Auch 2019 dürften dieTtribünen am RedBull Ring in Spielberg wieder voll werden, wie hier am Red Bull Stand.

Moto-GrandPrix am Red Bull Ring

Im August 2019 wird der Red Bull Ring am Spielberg zum Austragungsort für den Moto-GrandPrix. In den drei Renn-Klassen MotoGP, Moto2 und Moto3 statt werden auf der zur Zeit schnellsten MotoGP-Rennstrecke der Welt wieder etwa 200.000 Besucher erwartet. Der MotoGP-Weltmeister Marc Marquez erklärt die Faszination des MotoGP so: Während in der Formel1 meist der technisch überlegene Bolide entscheidet, ist es in der MotoGP der Rider, der den Sieg nach Hause fährt. Der richtige Mix aus Mut, Draufgängertum und etwas Glück entscheidet den Kampf. Die MotoGP in Spielberg ist "Emotion pur" - auch für die Zuschauer.

Moto GP Spielberg

Spannende Rennen und Emotion pur bieten die Motorrad Rennen.

 

Harter Konkurrenzkampf ist angesagt

Seit 2016 findet der MotoGP wieder in Spielberg statt. Eröffnet wird die Saison in Katar auf der arabischen Halbinsel. Die ersten Rennen finden vom 8. bis 10. März statt, der Austragungsort für das letzte MotoGP Rennen am 17. November 2019 ist das spanische Valencia. Insgesamt sind 19 Rennen zu fahren und eine der schönsten Rennstrecken ist der Red Bull Ring am Spielberg. Zwar ist der Spielberg traditionell Ducati-Land, doch hat die Konkurrenz den Kampf angesagt. Neues Spiel, neues Glück, neue Teams und neue Fahrer stehen in der Steiermark auf dem Programm. Im Team von Respol Honda stehen sich in 2019 gleich zwei Weltklassefahrer gegenüber: Der 5-fache Weltmeister Marc Marquez kämpft gegen den 3-fachen Champion Jorge Lorenzo. Auch das orange KTM-Team ist beim MotoGP Spielberg 2019 wieder mit dabei und möchte sich mit der KTM RC16 möglichst einen Heimsieg einfahren. Im Sattel sind Miguel Oliveira und Hafizh Syahrin.

Moto GP Spielberg

Auch Marc Marquez dürft wieder mit um den Titel fahren

Valentino Rossi mit seiner legendären Startnummer 46, daher kurz VR46 genannt, war der WM-Dritte 2018. In 2019 lauert er am Spielberg, um sich endlich den 10. WM-Titel zu sichern. Im letzten Jahr musste er sich auf dem Red Bull Ring dem Motorrad-GP Gewinner Jorge Lorenzo geschlagen geben.

 

Jetzt schon die begehrten Tickets sichern

Auf Tribünenplätzen und Stehplätzen wird am steirischen Spielberg das Geschehen verfolgt. Der Global-Tickets Kartenverkauf ist bereits eröffnet und dort gibt es auch die beliebten VIP-Tickets für den Race Club am Rennsonntag. Für ein langes spannendes August-Wochenende hat Global-Tickets Wochenendtickets von Freitag bis Sonntag zusammengestellt. Wer die volle Dröhnung erleben und bis zum Ende mitfiebern möchte, kann bei den Qualifikationen und freien Trainingseinheiten dabei sein. Das MotoGP Spielberg 2019-Bundle von Global-Tickets ist dafür genau richtig. Bei einer der größten Ticketagenturen Europas das Super-Spielberg-Spektakel ohne Risiko buchen, damit einem Wochenende auf dem Red Bull Ring voller Spannung, Abenteuer und Rennbenzin nichts mehr im Wege steht.

Moto GP Spielberg

Wie heißen die Sieger 2019? Sie können es erleben.

Weitere Motorrad-Themen

Quellen: https://www.redbull.com,  https://www.projekt-spielberg.com,

Alle Bilder: Red Bull


Autor: Johannes Wiesinger

bearbeitet: 08.01.2019









Impressum, Copyright