kfztech.de sind Autoinfos und
Kraftfahrzeugtechnik aus erster Hand

Logo kfztech.de
kfztech.de Was ist neu? Blogger Logo Kfz-Blog  Besuchen Sie uns auf: Facebook Logo   Twitter Logo Technik-News Kontakt Zeuschners
Kfz-Technik Abkürzungs-ABC Auto-Infos Kfz-Zubehör-Shop kfztech TV Unterricht und Ausbildung
Suche in kfztech.de

Pfandverleih – die Vor- und Nachteile

von kfztech.de | Autos |

Alternative Pfandleihe

Der Pfandverleih ist eine Möglichkeit, auf die Schnelle an viel Geld zu kommen. Wann lohnt sich der Pfandverleih und was müssen Interessenten beachten?

Mit der Pfandleihe können Autofahrer durch eine temporäre Abgabe ihres Zweitwagens schnell zu Geld kommen. Die Abläufe sind im Vergleich zum Autokredit unkompliziert und auch eine Bonitätsprüfung findet nicht statt. Gelingt es nicht, den Pfändungsbetrag zum Ende der Vertragslaufzeit zurückzuzahlen, muss man sich zwar von seinem Auto trennen, darf aber das ausgelöste Geld behalten.

Für manchen Autofahrer ist dies das kleinere Übel im Vergleich mit einer drohenden Verschuldungsspirale bei einem Autokredit mit Inkasso-Verfahren.

BMW blau

Der Pfandverleih ist eine Möglichkeit, auf die Schnelle an viel Geld zu kommen. - Bild: unsplash

Wann lohnt sich die Pfandleihe für Autofahrer?

Es ist kein Zufall, dass die Nachfrage nach dem traditionsreichen Pfandleihgeschäft wieder steigt. Die Energiekrise nach dem russischen Einmarsch in der Ukraine wirkt sich verheerend auf den Standort Deutschland aus, lähmt die Wirtschaft und bringt viele Privatverbraucher in schwere Geldnöte.

Weitere Unsicherheiten wie die schon im Sommer ungewohnt aggressive Coronapandemie und die Aufheizung unseres Planeten machen die Situation nicht besser.

Wann könnte sich für Autoverleiher die Belehnung des Wagens als Alternative zu einem Kredit von der Bank lohnen, wie funktionieren die Abläufe und welche Vorteile sind mit diesem Geschäftsmodell verbunden?

Der Ablauf der Pfandleihe

Das Geschäftsprinzip der Pfandleihe basiert darauf, dass Wertgegenstände wie Schmuck, Uhren und Autos beliehen werden, wofür es einen Kredit gibt, der etwa 50 % des ermittelten Werts des Sachgegenstandes entspricht. Nach Erhalt des Pfandbriefes muss es dem Leihenden möglich sein, die Einlöse in drei Monaten zu vollziehen.

Viele Vertragspartner wie das Kfz-Pfandkredithaus Wittlich bieten flexible Vertragslaufzeiten. Wird das Pfand nicht eingelöst, geht es in den Besitz des Pfandleihers über und wird in einer Auktion versteigert. Der Schuldner erhält den bei der Versteigerung erzielten Überschuss.

Das könnte auch interessant sein: 

Was muss ich bei der Rückgabe eines Leasingfahrzeugs beachten?
 
Autohaendler

Die Vorteile der Pfandleihe

Für die Pfandleihe sprechen die unkomplizierten und schnellen Abläufe. Das Geschäft ist schnell über die Bühne gebracht und der Kreditnehmer erhält sofort die Anleihe. Dabei entfallen sonst übliche Kreditbedingungen wie eine Bonitätsprüfung und Schufa-Abfrage, sodass dieses Geschäftsmodell auch Kunden mit negativem Schufa-Eintrag offensteht. Die kurzen Vertragslaufzeiten sprechen ebenfalls viele Kunden an und auch die Einkommensverhältnisse sind kein Hindernis für dieses spezielle Darlehen.

Positiv ist auch, dass bei der Autopfändung Pflege und Wartung vom Vertragspartner übernommen werden. So können während der Lagerung Batterien, der Reifendruck und Korrosionsbildung überprüft und es kann mit Maßnahmen wie einer regelmäßigen Reinigung und Bewegungsfahrten dafür Sorge getragen werden, dass der Wert des Wagens erhalten bleibt. Das Angebot an Pflege und Wartung kann im Anbietervergleich studiert werden.

Die Nachteile der Pfandleihe

Wird ein Auto beliehen, steht es dem Schuldner während der Vertragslaufzeit nicht mehr zur Verfügung. Einige Anbieter bieten zwar eine Option wie Autopfändung und Weiterfahren. Dieses Modell hat aber nichts mehr mit einer Pfändung zu tun und ist nach Meinung einiger Richter sogar unzulässig.

Der Sollzins darf bei der Pfandleihe nur bei höchstens 1 % liegen. Wesentlich höher ist aber der Effektivzins in Form von Gebühren für Pflege, Wartung, Lagerung und Transport. Langfristige Vertragslaufzeiten sind bei der Pfandleihe nicht möglich, sodass der Schuldner eine hohe einmalige Zahlung wie eine Erbschaft oder Abfindung erwarten sollte. Ist die Rückzahlung der Schulden nicht möglich, verbleibt der gepfändete Gegenstand im Besitz des Pfandleihers.

Fazit: sicher durch die Krise mit einem Pfandverleih?

In Krisenzeiten gewinnt die Pfandleihe als Geschäftsmodell an Bedeutung. Dies liegt an ihren spezifischen Bedingungen, da das Konzept auch Personen, bei denen das Geld nicht so locker sitzt, zu einem Kredit verhilft. Zwar muss das Pfand relativ schnell zurückgezahlt werden. Durch einen gezielten Anbietervergleich lässt sich der Zeitraum bis zur Tilgung allerdings weiter nach hinten ziehen.

Die Pfändung des Wertgegenstandes scheint in Notzeiten eine Art kleineres Übel zu sein als das Inkasso-Verfahren bei einem nicht vollständig zurückgezahlten Kredit. Auf diese Weise ist der Pfandverleih nicht nur zu einem Bankenkredit eine Alternative, sondern auch zum Verkauf der in Krisenzeiten so wertgeschätzten Sachgüter.

 

Wichtige Schlagwörter (hashtags):

kfztech.de, Pfandverleih, Pfandleihe, Autopfand, Auto verpfänden, Auto Pfandleihe, Pfandkredit,











 




Impressum, Copyright Autor: Johannes Wiesinger bearbeitet: 11.08.2022