kfztech.de sind Autoinfos und
Kraftfahrzeugtechnik aus erster Hand

Logo kfztech.de
kfztech.de Was ist neu? Blogger Logo Kfz-Blog  Besuchen Sie uns auf: Facebook Logo   Twitter Logo Technik-News Kontakt Zeuschners
Kfz-Technik Abkürzungs-ABC Auto-Infos Kfz-Zubehör-Shop kfztech TV Unterricht und Ausbildung
Suche in kfztech.de

Geld sparen mit gebrauchten Ersatzteilen

von kfztech.de

Geld sparen mit gebrauchten Ersatzteilen

Wie man bei der Autoreparatur und bei den Ersatzteilen Geld sparen kann

Die Reparatur am Auto kann in einer Werkstatt schnell kostenintensiv werden. Folglich fragen sich immer mehr Besitzer eines Pkws, wie sie zwar Geld sparen, aber gleichzeitig an der Qualität nichts einbüßen müssen.

kfz-mechaniker schlüssel

Die Reparatur war top und kostengünstig. - Bilder: depositphotos.com

Die Instandhaltung von Autos wird immer teurer

Nicht wenige Konsumenten unterschätzen beim Kauf von einem Auto die Kosten, die im Nachhinein regelmäßig auf einen zukommen. Vielleicht wurde eine lange Zeit auf das favorisierte Modell gespart.

Leider weiß man im Vorhinein jedoch nie so genau mit welchen Kosten neben dem Sprit und der Versicherung später einmal zu rechnen ist. Umso belastender ist dann die Situation, wenn bestimmte Dinge am Auto repariert werden müssen und es gefühlt kein Ende in Sicht gibt.

Geld sparen bei der Reparatur

Werden Ersatzteile benötigt, kann es sich lohnen, diese nicht über die Werkstatt des Vertrauens zu erwerben. Denn man steht nicht in der Pflicht, diese dort zu kaufen. Es ist daher egal, ob man die Ersatzteile selbst kauft oder anderweitig bestellt. Im Internet gibt es zahlreiche Shops, die gebrauchte Ersatzteile zu guten Preisen anbieten.

Es ist jedoch wichtig, auf die Qualität zu achten. Der PKW muss nach der Reparatur sicher zu fahren sein und die Verkehrssicherheit nicht behindern. Folglich bedarf es ein spezifisches Augenmerk auf den Verkäufer zu werfen.

Alternativ zu Online Verkaufsportalen gibt es die Möglichkeit, sich bei freien Werkstätten in der Umgebung umzusehen. Möglicherweise gibt es das gewünschte Ersatzteil dort vor Lager. Von Vorteil ist, dass die Preise um einiges niedriger sein können. Jedoch muss es sich dabei nicht um Originalteile handeln. Preislich gesehen lohnt es sich allerdings. Angst vor Problemen mit der Gewährleistung muss man übrigens keine haben, das trifft übrigens auch auf Neuwagengarantien zu.

Gibt es das Ersatzteil nirgendwo zu finden, dann können Ersatzteile beim Anbieter FKM eine Alternative sein. Das in Biedenkopf sitzende Unternehmen fertigt Ersatzteile und Serien nach Bedarf an. FKM nutzt seit bereits 25 Jahren die Methode der additiven Serienfertigung.

Interessant zu wissen ist, dass bei diesem Herstellungsverfahren nur dreidimensionale Drucker zum Einsatz kommen. Durch diese Art der Fertigung werden Ressourcen geschont.

Besonders hervorzuheben ist, dass ein Metallbauteil identisch ausgedruckt werden kann. Dabei ist es so stabil und fehlerlos, dass es sogar für Ersatzteile beim Auto zum Einsatz kommt. Zudem ist es möglich, dort eine Serienfertigung in Auftrag zu geben oder auch nur ein Einzelstück produzieren zu lassen.

Der Hersteller verspricht eine ressourcenschonende Fertigung und gibt an, zeit- und kosteneffizient zu sein. Selbst Kunststoffbauteile sind kein Problem, diese werden ebenfalls additiv angefertigt.

Das könnte auch interessant sein: 

Kosten sparen rund ums Auto!

Auto Sparschwein Frau

Lohnt sich das Reparieren von Autoreifen wirklich?

Noch immer lassen Verbraucher regelmäßig ihre Reifen austauschen und zahlen dafür Kosten im vierstelligen Bereich. Allerdings ist das gar nicht nötig.

Das Reparieren von Autoreifen ist deutlich günstiger und spart zudem ebenfalls Ressourcen ein. Demnach empfiehlt es sich, beim nächsten Reifentausch die Werkstatt auf eine Reparatur anzusprechen.

Wichtig zu wissen ist, dass eine Reparatur von Gesetzes wegen nur dann nicht ausgeführt werden darf, wenn seitliche Reifenschäden zu sehen sind. Die Straßenverkehrsordnung erlaubt das Reparieren von Reifenflanken aufgrund der Gefahr im Straßenverkehr zurecht nicht. Das trifft auch auf Hochgeschwindigkeitsreifen zu.

Mechaniker Frau Reifen

Reifen können sehr gut geflickt bzw. auch rundereneurt werden.

Die Online Plattform KZF Tech gibt weitere Tipps wie sich ein Auto günstig reparieren lässt.

 

Wichtige Schlagwörter (hashtags):

kfztechde, Auto, Kfz, guenstige Ersatzteile, Ersatzteile aus dem Drucker, 3D-Druck, reifen reparieren, ersatzteile gebraucht,











 




Impressum, Copyright Autor: Johannes Wiesinger bearbeitet: 30.11.2022