kfztech.de sind Autoinfos und
Kraftfahrzeugtechnik aus erster Hand

Logo kfztech.de
kfztech.de Was ist neu? Blogger Logo Kfz-Blog  Besuchen Sie uns auf: Facebook Logo   Twitter Logo Technik-News Kontakt Zeuschners
Kfz-Technik Abkürzungs-ABC Auto-Infos Kfz-Zubehör-Shop kfztech TV Unterricht und Ausbildung
Suche in kfztech.de

Wie Sie Ihr Auto günstig reparieren lassen können

von kfztech.de

Wie Sie Ihr Auto günstig reparieren lassen können

Das Auto mit guten gebrauchten Ersatzteilen reparieren zu lassen, kann eine echte Alternative sein.

Die Reparatur in einer Werkstatt kann schnell teuer werden. Daher fragen sich viele Autobesitzer zurecht, wie sich bei der Reparatur für gleichbleibende Qualität Geld sparen lässt.

Reparatur Zylinderkopf

Eine Reparatur kann schnell teuer werden, besonders wenn es sich um den Motor dreht. - Bild: depositphotos.com

Der Besitz eines Autos ist teuer

Viele Verbraucher, die sich für den Kauf eines neuen oder gebrauchten Autos entscheiden, stellen mit der Zeit fest, dass sie die laufenden Kosten unterschätzt haben. Denn mit dem Erwerb eines Autos und der Zahlung des Sprits ist es noch lange nicht getan.

So mancher erschreckt sich, wenn er die Kosten einmal durchrechnet und feststellt, dass diese häufig doppelt so hoch sind als gedacht.

Wie Autobesitzer bei der Reparatur Geld sparen können

Um die Kosten möglichst gering zu halten, empfiehlt es sich erst einmal nicht, die Ersatzteile über die Werkstatt zu erwerben. Ein ein defektes AGR-Ventil kann kostengünstig ausgetauscht werden, indem man beispielsweise ein gebrauchtes kauft und anschließend in einer freien Werkstatt einbauen lässt.

AGR Diesel AGR-Ventil von Pierburg

Während es bei manchen Bauteilen nicht erforderlich ist, dass diese sofort ausgetauscht werden, ist es bei einem AGR-Ventil jedoch sehr zu empfehlen. Denn das Abgasrückführungsventil ist dafür zuständig, dass eine bestimmte Menge vom Abgas in den Brennraum gelangt. Ist das nicht mehr möglich, sinken nicht nur die Abgaswerte, sondern auch die Motorfunktion wird deutlich eingeschränkt (Notlauf!).

Sobald Sie den Verdacht haben, dass Ihr Fahrzeug Symptome aufweist, die für ein defektes AGR-Ventil sprechen, sollten Sie es unmittelbar daraufhin prüfen. Werden Sie nicht tätig, kann es im schlimmsten Fall zu Motorproblemen kommen.

Während es häufig ausreicht, das Abgasrückführungsventil zu reinigen, kann in einigen Fällen ein Austausch erforderlich sein. Sie sollten sich aber von Ihrer Werkstatt nicht unbedingt direkt zu einem Austausch überreden lassen, bei dem ein Neuteil eingebaut wird.

Das könnte auch interessant sein: 

Die Abgasrückführung - Das AGR Ventil

AGR Schema

Ersatzteile günstig gebraucht kaufen

Als Besitzer eines Autos steht es Ihnen frei, wo Sie die erforderlichen Ersatzteile herbekommen. Wichtig ist dabei, dass die Qualität stimmt und das Auto weiterhin verkehrssicher auf den Straßen zu fahren ist. Daher sollten Sie spezifisch darauf achten, dass es sich bei den Ersatzteilen um keine dubiosen handelt, denn damit würden Sie nicht nur sich, sondern auch andere Autofahrer gefährden.

Um Geld zu sparen, bietet es sich an, in freien Werkstätten nach Ersatzteilen zu fragen. Diese bieten in der Regel eine große Auswahl von freien Anbietern an und sind in der Regel um einiges günstiger, als wenn Sie die Originalteile verbauen lassen. Von den Stundensätzen ganz zu schweigen.

Im Vergleich zur Marken-Werkstatt lassen sich so inklusive des Ein- und Ausbaus schnell bis zu 40 Prozent an Kosten einsparen.

Zudem lohnt es sich von Zeit zu Zeit einen Blick auf die aktuellen Kosten für die Versicherung zu werfen. Denn bei der Kfz-Versicherung gibt es je nach Fahrzeug und Anbieter einiges an Einsparpotenzial. Kostenlose Apps können dabei helfen, die günstigste Tankstelle in der Nähe zu finden.

Reifenkauf: Reparieren statt austauschen

Wer glaubt, dass Reifen regelmäßig gewechselt werden müssen, liegt falsch. Denn es ist je nach Schaden möglich, diese reparieren (flicken bzw. rundereneuern) zu lassen. Eine Reparatur ist nur dann untersagt, wenn seitlich am Reifen Schäden ersichtlich sind. Das Reparieren der Reifenflanken ist laut der Straßenverkehrsordnung untersagt.

 Rundereneuerte Reifen

Runderneuerte Reifen - Bild: depositphotos.com

 

Wichtig zu wissen ist, dass nur Reifen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 240 km/h geflickt werden. Demnach ist das Reparieren von Hochgeschwindigkeitsreifen verboten.

 

Wichtige Schlagwörter (hashtags):

kfztechde, Auto, Kfz, gebrauchte Ersatzteile, AGR-Ventil, Reifen reparieren, Reifen runderneuern, AGR defekt,











 




Impressum, Copyright Autor: Johannes Wiesinger bearbeitet: 27.09.2022